Das solltest du über die Isländer wissen

Das solltest du über die Isländer wissen

Isländer sind ein Völkchen für sich mit einigen Besonderheiten, welche uns immer wieder erfreuen und beeindrucken. Erfahre hier, was die Isländer so besonders macht.

1. Isländer werden ziemlich alt

Mit 83 Jahren hat Island eine der höchsten Lebenserwartungen der Welt. Woran das liegt? Man weiß es nicht.

2. Höchstes Gebot: Schuhe ausziehen

In Islands Häusern solltet ihr eure Schuhe ausziehen. Die Schuhe anzubehalten gilt als respektlos und unhöflich. Verständlich, oder?

3. Man trifft den Chef vielleicht in der heißen Quelle

Hier zu Lande geht man in Bars, oder Restaurants. In Island trifft man sich für den Feierabend-Talk in einer der vielen heißen Quellen. Da kann es sogar passieren, dass man den isländischen Präsidenten neben sich sitzen hat.

4. Die Isländer leben sehr friedlich

Isländer wirken immer sehr ausgeglichen, freundlich und hilfsbereit. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum Island das friedlichste Land der Welt ist. Die Polizei führt nur Pfefferspray und Gummiknüppel bei sich und wie oft diese überhaupt zum Einsatz kommen ist fraglich.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.